Bienenwichse findest du auch hier:

Bienenwichse findest du auch hier:

Die etwas andere Holzbutter für Schneidebretter, Messergriffe und mehr

Bienenwichse

Nachhaltigkeit

Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit. Das bedeutet für uns, dass wir unsere Bestandteile möglichst regional beziehen. Außerdem verzichten wir auf Aluminiumverpackungen, weswegen wir Bienenwichse in Glas abfüllen.

Aus unserer Sicht leben wir in einer Wegwerfgesellschaft, weshalb wir mit Bienenwichse versuchen eure Holzprodukte langlebiger zu machen, um so Ressourcen zu sparen.

Transparenz

In Verbindung mit dem Thema Nachhaltigkeit ist es uns wichtig euch unsere Lieferketten darzulegen. Unsere Öle erhalten wir von der Ölmühle Garting in Bayern. Ihre Öle stammen alle aus ihrer Region. Teils sogar aus eigenem Anbau. Dies ist uns gerade bei dem Walnussöl wichtig, da es üblicherweise aus den USA, dem Iran oder aus China stammt (siehe Quelle). Unsere Wachse beziehen wir überwiegend von Imkern aus unserer Region.

Preiszusammensetzung

Wir haben unter Berücksichtigung der wichtigsten Faktoren (wie zum Beispiel Einkaufspreise, Löhne und Risiko) und mit bestem Gewissen die Verkaufspreise ermittelt.

Aktuell produzieren wir jedoch noch in kleiner Stückzahl, aber wir streben mit wachsender Produktion und verbessertem Ablauf einen besseren Preis für euch an.

Bienenwichse

14,50 

Ein Holzpflegeprodukt speziell für Schneidebretter und Messergriffe.

Bienenwichse besteht aus 100 % Natur!

Unsere Holzbutter wird aus ausgewählten Wachsen und Ölen in Handarbeit hergestellt. Die Öle ziehen ins Holz ein und sorgen für ein gleichbleibendes Klima. Das Bienenwachs sorgt zudem für eine geschmeidige und versiegelnde Oberfläche.
Diese Holzbutter ist die perfekte Pflege für allen Arten von Hölzern. Selbst stabilisiertes Holz bekommt ein sagenhaftes Finish. Eine natürlichere Oberflächenbehandlung als mit Bienenwichse gibt es nicht!

Gleiche Holzpflege, lieb zu Bienen.

Kennst du schon unsere vegane Bienenwichse mit Carnaubawachs? Teste sie hier.

14 vorrätig

Vegane Bienenwichse

14,50 

Gleiche Pflege mit einem besseren Gewissen!

Vegane Bienenwichse besteht auch aus 100 % Natur!

Unsere vegane Holzbutter wird aus ausgewählten Wachsen und Ölen in Handarbeit hergestellt. Die Öle ziehen ins Holz ein und sorgen für ein gleichbleibendes Klima. Anstelle von Bienenwachs kommt Carnaubawachs zum Einsatz. Dieses ist das härteste natürlich vorkommende Wachs. Das Carnaubawachs sorgt zudem für eine geschmeidige und versiegelnde Oberfläche.
Diese Holzbutter ist die perfekte Pflege für allen Arten von Hölzern. Selbst stabilisiertes Holz bekommt ein sagenhaftes Finish. Eine natürlichere Oberflächenbehandlung als mit Bienenwichse gibt es nicht!

Bienenwichse für die Hosentasche.

Kennst du schon unsere Bienenwichse in der Dose? Teste sie hier.

6 vorrätig

Bienenwichse in der Dose

4,00 

Ein Holzpflegeprodukt speziell für Schneidebretter und Messergriffe hergestellt.

Bienenwichse besteht aus 100 % Natur!

Unsere Holzbutter wird aus ausgewählten Wachsen und Ölen in Handarbeit hergestellt. Die Öle ziehen ins Holz ein und sorgen für ein gleichbleibendes Klima. Das Bienenwachs sorgt zudem für eine geschmeidige und versiegelnde Oberfläche.
Diese Holzbutter ist die perfekte Pflege für allen Arten von Hölzern. Selbst stabilisiertes Holz bekommt ein sagenhaftes Finish. Eine natürlichere Oberflächenbehandlung als mit Bienenwichse gibt es nicht!

Gleiche Holzpflege, lieb zu Bienen.

Kennst du schon unsere vegane Bienenwichse mit Carnaubawachs? Teste sie hier.

3 vorrätig

Bienenwichse
Bienenwichse

Anwendungsbereich

Mit Bienenwichse trotzt dein Holz den rauen und stürmischen Bedingungen in der Küche oder der milden Brise im Wald. Es imprägniert und frischt atmungsaktive Hölzer auf. Eigenschaften: Es verleiht deinem Holz keine Superkräfte, aber einen Wasser- und schmutzabweisenden und pflegeleichten Oberflächenschutz. Bienenwichse dringt ins Holz ein und betont die natürliche Holzfarbe und Maserung.

Ergiebigkeit

Reicht nicht für ewig, aber für duzende Messergriffe und Schneidebretter.

Vorbereitung

Mach das Holz sauber und trocken. Sei auch nicht zu faul und schleif verwitterte Oberflächen ab. Je mehr Arbeit in der Vorbereitung steckt, umso schöner wird das Ergebnis.

Verarbeitung

Am einfachsten nimmst du eine Fingerspitze Bienenwichse in die Hand und massierst es in dein Stück ein. So produzierst du keinen Abfall. Je länger es eingearbeitet wird, umso schöner wird das Ergebnis.

Trocknung

Lass die Bienenwichse ruhig eine Stunde einziehen, bevor du behutsam die Reste mit einem Baumwolltuch weg polierst.

Achtung

Mit Leinöl getränkte Lappen können zur Selbstentzündung neigen. Daher nach Gebrauch mit Wasser tränken und ausgebreitet im Freien trocknen lassen. Oder du bewahrst das Tuch einfach in einem Einmachglas auf. Ohne Sauerstoff kann das Leinöl nicht oxidieren und bleibt geschmeidig. So kann das Tuch immer wieder verwendet werden.

1 review for Bienenwichse

  1. Tim Erik Ehmke

    Die Bienenwichse gefällt mir sehr gut. Durch sie konnte ich das Öl ersetzen, das ich vorher zum Behandeln meiner Messergriffe verwendet habe. Es hinterlässt eine glänzende und samtige Oberfläche, die die Maserung super zur Geltung bringt.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Bewertung hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nachher

Vorher

Auf der behandelten Seite perlt die Flüssigkeit vom Holz ab.

Auf der unbehandelten Seite zieht die Flüssigkeit ins Holz ein.